Das Unternehmen

Familie Dethlefsen vor dem Fleischereifachgeschäft Georg Jürgensen gründete 1897 die Fleischerei Dethlefsen. Seither befindet sich das Unternehmen in Familienbesitz.

Im Laufe der Jahre wurde das Haus mehrmals umgebaut und den Erfordernissen der Zeit angepasst. Mal diente es als reine Fleischerei, dann war ein Kaufladen angeschlossen, heute werden neben Fleisch- und Wurstwaren auch Käse, Eier und Snacks angeboten.

2002 wurde die Fleischerei Dethlefsen von Helge Dethlefsen übernommen und wird damit in vierter Generation geführt. Heute befindet sich im Geschäft neben der Fleischerei auch ein Fischhandel.

Familie Dethlefsen vor dem Fleischereifachgeschäft Die Fleischerei Dethlefsen in Nebel auf Amrum arbeitet mit folgenden Partnern zusammen:

- Landwirt Irk Martinen
- Landwirt Nanning Schult
- Schlachterei Burmeister
- Dithmarscher Katenrauch
- Hamburger Käselager
- Rohmilchkäserei Backensholz
- Flensburger Fleischkontor
- Citti
- Edeka

  

 

Familie Dethlefsen vor dem FleischereifachgeschäftAuf den Bildern sehen Sie (von oben nach unten):

1. Gruppenbild von 1933, vorn Uwe Dethlefsen, dahinter Anton Dethlefsen und Gesellen

2. Meisterbrief von Anton Dethlefsen vom 11.06.1928, verliehen von der Handwerkskammer Flensburg

3. Helge, Luise-Meta und Peggy Dethlefsen, der Inhaber der Fleischerei Dethlefsen und seine Familie